Vertraulichkeit der Daten hat Priorität,  CCX braucht keine Onlineverbindung, sensible Informationen bleiben beim Kunden!

Die automatische Bauteilerkennung, die unbekannte Bauteile ohne äußere Unterstützung in ca. 10 Sekunden erkennt und zählt, führt dazu, dass sich viele Kunden im direkten Vergleich mit dem Wettbewerb für den CCX entscheiden. Die intuitive Bedienung unkompliziert durch firmeneigene Mitarbeiter und Datensicherheit durch die lokal installierte, selbstlernende Datenbank sorgt für optimalen Schutz auch sensibler Daten.

In dieser hochsensiblen digitalen Zeit ist trotz aller rasanter Weiterentwicklung eines immer von entscheidender Bedeutung für Kunden: „Wichtig ist uns nach wie vor, die Vertraulichkeit der Daten. Wir benötigen für keine einzige Anwendung eine Onlineverbindung, weder für Bilddatenbanken, noch für die Parametrisierung von unbekannten Bauelementen. Alle sensiblen Informationen bleiben beim Kunden“, versichert Dr. Jan Richarz, Entwicklungs- und Projektleiter bei optical control.